Home > Catalogo Luci decorative > LUMINA

Luci decorative: LUMINA

LUMINA

 Tommaso Cimini, Gründer und Leitfigur der Lumina für viele Jahre, kommt am Ende der 60' Jahre im jungen Alter nach Mailand. Nach einigen Jahren Arbeit in einem nahmenhaften Unternehmen der Lampenindustrie macht er sich selbstständig, plant und entwirft mit ausgklügelten Werkzeugen eine Halogen-Tischlampe die er Daphine nennt. Somit war das Unternehmen Lumina im Jahre 1975 in einem kleinen Keller geboren.

Das elegante und einfache Design, die ausgezeichnete Funktionsweise und die große Zuverlässigkeit brachten einen Erfolg der selbst die größten Erwartungen übertraf und machten diese Lampe auch Heute noch zu einem der meistverkauften Produkte Lumina's. Daphine interpretiert auf bestem Wege die Produktphilosofie Ciminis die er einmal mit folgenden Worten beschrieb: "Wenig Lampe für viel Licht". Die Aufmerksamkeit die seit Anfang an auf Funktionalität, Qualität und Zuverlässigkeit lag, öffnete schnell die Türen der ausländischen Märkte unter Anderem die USA und Deutschland.

Aufgrund der guten Entwicklung musste das Unternehmen Anfang der 80' Jahre das kleine Büro der Anfangsjahre verlassen und zog innerhalb der Stadt Arluno um.

Im Jahre 1990 wurden die kontrollierten Gesellschaften Lumina Deutschland und Lumina Schweiz gegründet, um eine bessere Betreuung zweier Märkte zu gewährleisten in der die Produkte Lumina's seit langer Zeit  weit verbreitet sind.

Lumina wuchs weiter und die Gründe für diesen Erfolg liegen in der Originalität der angebotenen Formen, dem hohen Qualitätsstandard, der Zuverlässigkeit der Produkte und der Art des Services für Ihre Kunden die den Umgang mit dem Unternehmen einfach und angenehm machen.

Die stetige Forschung in Form und Technik und die Professionalität Luminas brachten zahlreiche Anerkennungen von Institutionen und Museen in Europa und Amerika sowie von Kunden und Unternehmen weltweit. Lumina Produkte werden weltweit in über dreißig Ländern über ein Netz von mehr als dreißig Handelsvertretern, exklusiven Importeuren, sowie zahlreichen Direktabbnehmer verkauft. Qualität und Kundenservice werden durch systematische Planung und interner Produktion gewährleistet: Die Planung,  technische Entwicklung der Produkte und Anlagen, sowie die Realisierung und Montage von Prototypen findet direkt im Unternehmen statt: Die Lackierung der Produkte findet wird durch ein externes Unternehem duchgeführt statt, kontrolliert durch Lumina.

Vor dem plötzlichen Tode Tommaso Cimini's im Jahre 1997 bei einem Flugzeugabsturz, hat er eine Unternehmensstruktur geschaffen in der Heute kompetente Fuehrungskräfte, Techniker und Fachkräfte unter der Leitung seiner zwei Söhne Ettore und Andrea die Entwicklung und Kontinuität des Unternehmens mit der gleichen Philosophie des Gründers gewährleisten.

 

PHOTO GALLERY:

LUMINA

Hängeleuchten

PERLA
MOOVE
MATRIX
GALILEO

Wandleuchten

AURORA

Maggiori dettagli sul sito internet:
www.lumina.it